Tag 10 der Photoshop-Challenge

Foto als Patchwork

Das farbige Ausgangsfoto wurde nach dem Freistellen in Schwarzweiß geändert. Danach erfogte die Tontrennung in vier Abstufungen (Schwarz, Weiß und zwei Grautöne). Jedem der vier Tonwerte habe ich anschließend über gesonderte Maskierung ein dem Farbton passendes Stoffmuster zugewiesen. Die Muster sind zu den Rändern hin abgerundet und mit einem Schatten versehen, damit eine realistische Darstellung eines Patchwork erreicht wird. Stoffe und andere Materialien findet man hochwertig gescannt im Internet.
Hier geht’s zum Startbeitrag der Photoshop-Challenge.